How To Get The Girl Talking

Gesprächseröffnung in der digitalen Partnerwerbung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Tübinger Rhetorikforschung. Melden Sie sich doch direkt für die kostenlose  Rundmail an, um die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse nicht zu verpassen!

Ihre persönlichen Angaben können natürlich nicht mit den studienintern  gesammelten Daten in Verbindung gebracht werden.

Noch nicht teilgenommen? 

Courtship Rhetorik Online Dating Tipps Flirt Ratgeber Coaching Chat

How To Get The Girl Talking

Taktiken der Gesprächseröffnung in der digitalen Partnerwerbung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Tübinger Rhetorikforschung. Melden Sie sich doch direkt für die kostenlose Rundmail an, um die Veröffentlichung der Forschungs-ergebnisse nicht zu verpassen!

Ihre persönlichen Angaben können natürlich nicht mit den studienintern gesammelten Daten in Verbindung gebracht werden.

Digitale Courtship-Rhetorik

Mit wenigen Worten zum kommunikativen Erfolg

Der Begriff Courtship leitet sich vom englischen „to court“ (umwerben) ab und bezeichnet die humane Partnerwerbung. Courtship-Kommunikation dient also dem Aufbau von sozialen Beziehungen und kann somit als eines der wichtigsten Bestandteile interpersonaler Kommunikation betrachtet werden. Jedoch verbirgt sich der eigentlich ernste Hintergrund der Reproduktion häufig hinter einem Schleier aus spielerischen Ritualen und Verhaltensweisen. Sich in diesem Flirt-Dschungel zurecht zu finden, ist oft schwieriger als gedacht. Insbesondere wenn beim Online Dating der Faktor der digitalen Dimissivik (der mediumsbedingt vergrößerte kommunikative Abstand) hinzukommt:

Bereits mit der ersten, initiativ versendeten Nachricht gilt es das Interesse der Adressatin zu wecken, um ein Gespräch zu initiieren. Dabei ist jedoch vielen Seduktoren nicht bewusst, dass sich nur die wenigsten Gesprächsrituale und Vorgehensweisen vom situativ geführten Flirtgespräch auf den Online Dialog übertragen lassen, da in der digitalen Dimissivik gänzlich andere Faktoren ihren kommunikativen Erfolg beeinflussen. Online Dating bietet Zeiteffizienz und hohe Erfolgschancen. Jedoch nur dem, der sich im Dickicht aus Chatiquetten, Swipes und Matches optimal zu präsentieren vermag.

Schnauze voll von unseriösen Flirt-Ratgebern?

Dann sind Sie hier genau richtig! Im Rahmen der Studie „How To Get The Girl Talking“ werden verschiedene Erstkontaktnachrichten für Mobile Dating Apps und Online Dating Portale auf ihre Wirkungspotenz hin getestet. Mit Hilfe der hieraus resultierenden Forschungsergebnisse sollen später konkrete Handlungsempfehlungen für digital agierende Oratoren formuliert werden.

Melden Sie sich für die kostenlose Rundmail an, um die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse nicht zu verpassen!

Digitale Courtship-Rhetorik

Mit wenigen Worten zum kommunikativen Erfolg

Der Begriff Courtship leitet sich vom englischen „to court“ (umwerben) ab und bezeichnet die humane Partnerwerbung. Courtship-Kommunikation dient also dem Aufbau von sozialen Beziehungen und kann somit als eines der wichtigsten Bestandteile interpersonaler Kommunikation betrachtet werden. Jedoch verbirgt sich der eigentlich ernste Hintergrund der Reproduktion häufig hinter einem Schleier aus spielerischen Ritualen und Verhaltensweisen. Sich in diesem Flirt-Dschungel zurecht zu finden, ist oft schwieriger als gedacht. Insbesondere wenn beim Online Dating der Faktor der digitalen Dimissivik (der mediumsbedingt vergrößerte kommunikative Abstand) hinzukommt:

Bereits mit der ersten, initiativ versendeten Nachricht gilt es das Interesse der Adressatin zu wecken, um ein Gespräch zu initiieren. Dabei ist jedoch vielen Seduktoren nicht bewusst, dass sich nur die wenigsten Gesprächsrituale und Vorgehensweisen vom situativ geführten Flirtgespräch auf den Online Dialog übertragen lassen, da in der digitalen Dimissivik gänzlich andere Faktoren ihren kommunikativen Erfolg beeinflussen. Online Dating bietet Zeiteffizienz und hohe Erfolgschancen. Jedoch nur dem, der sich im Dickicht aus Chatiquetten, Swipes und Matches optimal zu präsentieren vermag.

Schnauze voll von unseriösen Flirt-Ratgebern?

Dann sind Sie hier genau richtig! Im Rahmen der Studie „How To Get The Girl Talking“ werden verschiedene Erstkontaktnachrichten für Mobile Dating Apps und Online Dating Portale auf ihre Wirkungspotenz hin getestet. Mit Hilfe der hieraus resultierenden Forschungsergebnisse sollen später konkrete Handlungsempfehlungen für digital agierende Seduktoren formuliert werden.

Melden Sie sich für die kostenlose Rundmail an, um die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse nicht zu verpassen!

 Neugierig geworden?

Jetzt weiterlesen!

 Neugierig geworden?

Jetzt weiterlesen!